Die Autorin und ihr Buch

 

Für die 15. Jahreslesung am Sonntag, 7. November, 15:00 Uhr, im „Bürgersaal – Marktwert“ hätte der HVD mit der

Bestsellerautorin Elli H. Radinger

und Ihrem Buch

„Die Weisheit der Wölfe - Wie sie denken, planen, füreinander sorgen – Erstaunliches über das Tier, das dem Menschen am ähnlichsten ist“

in diesen Wolf-bewegten Zeiten auch in unserer Region keine bessere Fachfrau verpflichten können.


Peter Wohlleben, der bekannte Förster und Autor (u. a. „Das geheime Leben der Bäume“), kommentierte: „Eines der klügsten und einfühlsamsten Bücher über die Natur, das ich kenne – im nächsten Leben wäre ich gerne ein Wolf!“

Sie kümmern sich einfühlsam um die Alten, die Kranken und die Jungen, sie planen ihre Beutezüge, sie führen das Rudel und sie spielen zur Entspannung: Kein Lebewesen ist dem Menschen so ähnlich wie der Wolf.  Die renommierteste deutsche Wolfexpertin Elli H. Radinger gab vor 30 Jahren ihren Beruf als Rechtsanwältin auf, um ihrer Leidenschaft für Wölfe nachzugehen. In ihrem neuen Buch nimmt sie uns mit in die faszinierende Welt der Tiere und offenbart die jüngsten Erkenntnisse aus der Wolfsforschung: Was kann man vom Führungsstil eines Wolfes lernen? Wie leben die Tiere im Rudel? Kommunizieren sie miteinander? Wie fühlt sich ein „Wolfskuss“ an? Und was bedeuten den Wölfen Familie und Heimat? Seit vielen Jahren beschäftigt sich Radinger mit Wolfsrudeln in freier Wildbahn – hauptsächlich im Yellowstone-Nationalpark – und räumt mit so manchen Mythen und Vorurteilen auf. Denn viele Menschen erliegen noch immer dem Glauben an das Märchen vom rücksichtslos-grausamen Raubtier. Wie viele Ähnlichkeiten wir aber mit den Wölfen haben, zeigen die wunderbaren Erzählungen der Autorin, die die Faszination Wolf in ihrem Buch mit viel Liebe und Leidenschaft zu neuem Leben erweckt. Der spannende Alltag der Wölfe, ihr komplexes Sozialleben und ihre Bedeutung für Mensch und Ökosystem, rücken mit konkreten Tipps für Wolfsreisen in greifbare Nähe…

Über die Autorin: Elli H. Radinger, Jahrgang 1951, ist die deutsche Wolfsexpertin. Die ehemalige Rechtsanwältin gab vor über 30 Jahren ihren Beruf auf, um sich ganz ihrer Leidenschaft, den Wölfen, zu widmen. Heute gibt sie ihr Wissen in Büchern, Seminaren und Vorträgen weiter und verbringt seit einem Vierteljahrhundert einen Großteil des Jahres im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark in Wyoming, um wilde Wölfe zu beobachten. Elli H. Radinger lebt mit ihrer Hündin in Wetzlar, Hessen.

Coverfoto und Text: Verlag Ludwig/Randomhouse


Es wird garantiert eine in die Zeit passende Lesung, mit Informationen aus erster Hand.

nach oben